• Teaser
  • Teaser
  • Teaser

Neubauprojekte

Die Peters Werft steht für vielfältige Kompetenzen für vielfältige Aufgaben. Hier sehen Sie einige unsere Neubauprojekte:

MS "Meera" - NB 678

MS Euro Discovery
Die MS „Meera“ ist das baugleiche Schwester-
schiff, der „Euro Discovery“, einem 900-TEU-Containerschiff. Das mit der höchsten kommerziellen Eisklasse E4 zertifizierte Schiff verfügt über Stellplätze für 907 TEU sowie Anschlüsse für 200 Kühlcontainer.

MS "Euro Solid" - NB 683

MS Euro Discovery
Die „Euro Solid“ ist das erste von zwei 800-TEU-Containerschiffen, welches Peters Werft für die G.H.S. Global Hanseatic Shipping gefertigt hat. Mit der höchsten Eisklasse ist die „Euro Solid“ für extreme Eisbedingungen gewappnet.

MY „I DYNASTY“ – NB 691



Die MY „I DYNASTY“ wurde komplett bei Peters Werft in Wewelsfleth gebaut und 2015 an den Eigner abgeliefert. Das Exterior Design der 101 m langen Megayacht wurde von Richard Hein/ A-Group geliefert, das Interior Design durch Studio Massari/ Italien.

MS "Euro Discovery" - NB 677

MS Euro Discovery
Die „Euro Discovery“ ist das erste von zwei 900-TEU-Container-schiffen, welches Peters Werft für die G.H.S. Global Hanseatic Shipping gebaut hat. Mit 137,80 Metern ist es das längste Schiff, das auf der Wewelsflether Werft bisher gebaut wurde.

MY "Al Mirqab" - NB 681

MS Euro Discovery
Mit 133 Metern Länge, 20 Metern Breite und 25 Metern Höhe gehört die „Al Mirqab“ zu den größten Motoryachten der Welt. Sie wurde nach vier Jahren Bauzeit im Jahr 2008 bei Peters Werft fertig gestellt.

MS "Euro Sound" - NB 684

MS Euro Discovery
Die „Euro Sound“ ist das baugleiche Schwesterschiff, der „Euro Solid“. Das 800-TEU-Containerschiff wurde für die langjährige Kundin G.H.S. Global Hanseatic Shipping gebaut. Mit einer Länge von 125,85 m beträgt die Tragfähigkeit ca. 8.800 tdw bei 7100 BRZ.

MY "White Rose" - NB 675

MS Euro Discovery
64 Meter Länge und 12 Meter Breite misst die „White Rose of Drachs“. Die elegante Yacht mit der Neubau-Nr. 675, wurde 2004 an ihren Eigentümer übergeben.